Sie sind hier: Angebote / Besuchsdienst

Kontakt

DRK-Ortsverein
Celle e.V.
Fundumstraße 1
29221 Celle
Tel. 05141 - 37477-0

E-Mail

Besuchsdienst

Frau Dagmar Ali, Leiterin des Besuchsdienstes

Der Besuchsdienst vom DRK-Ortsverein Celle macht es sich zur Aufgabe, alte und alleinstehende Senioren und Seniorinnen aus ihrer Isolation herauszuholen.

Aufgeschlossene, freundliche Besuchsdamen lesen vor, spielen Spiele, gehen je nach Interesse spazieren oder Kaffee trinken. Besonders Rollstuhlfahrer sind auf diese Hilfe angewiesen, da Bordsteinkanten meistens alleine nicht zu bewältigen sind.

Wichtig – die Besuchsdamen müssen sehr gut zuhören können.

Für die Besuchsdamen findet einmal im Monat ein Erfahrungsaustausch statt. Es werden je nach Wunsch unterschiedlichste Themen besprochen wie z. B.

  • betreutes Wohnen
  • Hausnotruf
  • Patientenverfügung
  • worauf ist beim Kauf eines Rollators zu achten
  • schlauer Essen – besser Denken
  • kräftige Farben für Senioren
  • das Thema Alzheimer mit der Methode von Naomi Feil

Jede Besuchsdame betreut ein bis zwei alleinstehende Seniorinnen oder Senioren ca. 1 x in der Woche, nach Absprache. Jeder hat sein eigenes Schicksal und individuelle Bedürfnisse, auf die wenn möglich eingegangen wird. Grundvoraussetzung ist, dass sich beide Parteien sympathisch sind.

Besondere Ereignisse wie plötzlicher Krankenhausaufenthalt, anschließende Unterbringung in einem Altersheim, oder sogar Unterbringung in einem Pflegeheim. Das sind wichtige und wertvolle Erfahrungen, die während des Treffens der Besuchsdamen ausgetauscht werden.

Ebenso viele andere Themen die Erfahrung benötigen und wir uns gegenseitig helfen können. In dieser besonderen Situation (Verlegung ins Krankenhaus usw.), begleitet die Besuchsdame die Seniorin nur auf ausdrücklichen Wunsch, weil das Alleinsein in dieser Situation sehr belastend ist. Verantwortung und Handlung tragen selbstverständlich die Angehörigen.

Die Besuchsdamen geben den Seniorinnen und Senioren viel Zuwendung - aber sie sagen, sie bekommen auch viel zurück: Schöne interessante Erfahrungen, die einem niemand nehmen kann!

Wir freuen uns über reges Interesse und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Der Besuchsdienst des DRK ist ehrenamtlich – es entstehen keine Kosten.

Niemand muss einsam sein,
den ersten Schritt muss jeder selbst tun.