Sie sind hier: Angebote / PC-/Tablet-Kurse

Kontakt

DRK-Ortsverein
Celle e.V.
Fundumstraße 1
29221 Celle
Tel. 05141 - 37477-0

E-Mail

PC-Kurse

Sie fühlen sich unsicher im Umgang mit Computern oder wollen einfach nur den Umgang mit diesen "Maschinen" lernen?

Dann sind Sie in unseren Computerkursen genau richtig!

Wir bieten Ihnen einen Grundkurs am PC, der Ihnen die Scheu im Umgang mit den Rechnern nehmen soll. Dabei hat jeder Teilnehmer einen eigenen funktionsfähigen PC zur Verfügung, wodurch die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt ist.

Gelehrt wird unter anderem der Einsatz des Betriebssystems Windows (7 und 10) sowie das Schreiben und Formatieren von Texten mit dem kostenfreien Textsystem „OpenOffice“. Natürlich wird auch die Internethandhabung vermittelt.

Termine/Anmeldungen, weitere Informationen:  Tel. 05141 - 37477 -10        E-Mail

In kleinen Arbeitsgruppen mit höchstens 10 Teilnehmern wird auf jede Fragen individuell eingegangen, dadurch wird jeder Teilnehmer persönlich betreut. Alle Lernschritte werden anhand einfacher und nachvollziehbarer Übungen gezeigt und geübt. So kann neu erlerntes sofort am PC umgesetzt werden.


Tablet-Grundkurs

Kursleitung Smartphone und Tablet: Herr Winter

Sie fühlen sich unsicher im Umgang mit Ihrem Smartphone/Tablet oder wollen einfach nur den Umgang mit diesen „Maschinen“ lernen?

Dann sind Sie in dem neuen Tablet-PC-Kursus des DRK-Ortsvereins Celle richtig. Ab 7. Oktober findet mittwochs jeweils von 9 bis 10.30 Uhr im PC-Kursraum des DRK-Celle, Fundumstraße 1, ein fünfteiliger Einführungskursus in die für viele unüberschaubare Welt von Smartphone und Tablet-PC statt.

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die Scheu im Umgang mit diesen Geräten zu nehmen. Vermittelt wird unter anderem, welche Funktionen die Geräte bieten, wie sie gestartet und bedient werden und wo der Nutzen, auch im Vergleich zu einem PC, liegt.

Termine/Anmeldungen, weitere Informationen:   Tel. 05141 - 37477 -10        E-Mail

In kleinen Arbeitsgruppen mit höchstens zehn Teilnehmern wird auf Fragen individuell eingegangen. „Nach dem Kursus“, so das DRK, „sollen die Teilnehmer in der Lage sein, nicht nur mit dem Gerät zu telefonieren, sondern auch Ihre "Lieblings-Apps“ zu kennen und zu bedienen.“